DEEN Support +49 (0) 5224 9945-0 | Mo.-Fr. 08.00-15.00 Uhr | E-Mail: support@knoke.eu

Die Korpusanwendung

Im Schrank ist keine Anbindung ans Mauerwerk erforderlich. Deshalb besteht der kong hier aus zwei Elementen:

  1. Anschraublager mit Spannstrebe
  2. Bodenbefestigung

Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten sorgen dafür, daß sich der kong optimal an die jeweilige Schrankkonstruktion anpasst.