DEEN Support +49 (0) 5224 9945-0 | Mo.-Fr. 08.00-15.00 Uhr | E-Mail: support@knoke.eu

Führungsprofile in Frontstärke

Die Führungsprofile sind auf die Oberfläche der jeweiligen Rollläden abgestimmt.

Die folgenden Darstellungen geben Ihnen einen Überblick.

smart plus, smart XXL und quasar

Bei den Aluminium-Rollläden smart plus und smart XXL sowie dem quasar sind die Führungsprofile aus echtem Aluminium gefertigt. Die Oberfläche aus eloxiertem Aluminium (E6/C0) oder Edelstahleffekt (E2/ES) passt zu der des Aluminium-Rollladens.

Es gibt sie in zwei Ausführungen:

  • mit seitlichem Rücksprung (2 mm) zur Korpusseite
  • bündig mit der Korpusseite

KS 25 F und KS 40 F

Die Führungsprofile für den KS 25 F und den KS 40 F sind wie der Rolladen mit einer Folie aus echtem Aluminium ummantelt. Es gibt sie ebenfalls eloxiert (E6/C0) oder mit Edelstahleffekt (E2/ES).

Mit dem seitlichen Rücksprung von 2 mm zur Korpusseite bilden sie das Fugenbild der übrigen Frontelemente ab.

KS 25, KS 25 L und KS 40 L

Gleicher Querschnitt, dennoch gibt es einige Unterschiede bei den Oberflächen:

  • KS 25 (metallfarbene Oberflächen): Führungsprofile aus echtem Aluminium
  • KS 25 (weiß oder schwarz hochglanz): Führungsfolie aus Kunststoff mit farblich passender Hochglanzfolie ummantelt
  • KS 25 L: Führungsprofile lackierfähig aus ABS
  • KS 40 L: Führungsprofile lackierfähig aus ABS

Mit dem seitlichem Rücksprung von 2 mm zur Korpusseite bilden sie das Fugenbild der übrigen Frontelemente ab.

quasar reflex

Für den quasar reflex bekommt das smart case 2-teilige Führungsprofile. Die Endkappen des Rollladens laufen in einem technischen Profil aus Kunststoff.

Auf dieses wid eine Abdeckung aus echtem Aluminium geclipst. Sie ist je nach Wunsch eloxiert (E6/C0) oder mit Edelstahleffekt (E2/ES).

Die Abdeckprofile sind immer bündig mit der Korpusseite.